Die Wahl steht kurz bevor!

 

 250 Leser des crema Magazins wählen exklusiv den besten Espresso 2022.

 

Die Testpakete für dieses Jahr sind leider schon vergriffen.


Testpaket zum Espresso des Jahres 2022

Leider ausverkauft, doch die nächste Leserwahl kommt bestimmt.

 

 

Die ersten 250 Leser, die hier online bestellen, nehmen am großen Espresso-Lesertest teil. Wir schicken Dir ein Paket. Darin findest Du sechs anonymisierte Packungen Espressi á 200 g – ganze Bohnen. Es sind die bestplatzierten Espressi der vergangenen 12 Monate aus  unserer Rubrik „Bohnen, die lohnen“. Also jeweils der Testsieger einer Ausgabe.

 

Bitte pro Teilnehmer nur 1 Paket bestellen! 

 

Mit den Espressi bekommst Du von uns einen Bewertungsbogen. Die Kriterien sind für alle Tester gleich. Anschließend schickst Du uns den Bewertungsbogen ausgefüllt zurück.

35,00 €

  • 1,2 kg
  • leider ausverkauft

IM PAKET SIND

Aus dem Heft: Juli-August 2021

Barista Espresso  / Röster:  Salina

Die Familienrösterei aus Ravensburg schickt einen mega dunklen Espresso ins Rennen. Leicht glänzendes Bohnenbild, ohne aber ölig zu sein. Hammerfeste dunkelbraune Crema. Milchschokolade, Mandel, Nougat. Kurz vor dem langen Abgang kommt dann nochmal Bitter-schokolade. Süditalienisch. Tipp: Die Crema vor dem Genuss gut verrühren, dann kommt das volle Aroma zur Geltung.

 

Aus dem Heft: Sept.-Okt. 2021

Espresso Sternwarte  / Röster:  Bohnen & Söhne

Im Röstlabor im Haus zur Sternwarte in Wetzlar entstanden, ist dieser Arabica-Espresso-Blend aus vier verschiedenen Ursprungsländern.  Aus Brasilien, Indien, Guatemala und Bolivien stammen die handgepflückten und direkt gehandelten Bohnen. In der Tasse ergänzen sie sich wunderbar und bringen einen samtig-schokoladigen Espresso mit feinen Beerennoten hervor. 

 

Aus dem Heft: Nov.-Dez. 2021

Volcano  / Röster:  La Semeuse

Blend mit Arabica aus Guatemala und Canephora aus Ruanda. Der Mahlgrad ist schnell gefunden und der Espresso läuft mit einer toffeefarbenen Crema in die Tasse. Anfänglich kommt eine unaufdringliche lebendige Zitrussäure durch, gefolgt von angenehmen Aromen von Toast und Zartbitterschokolade. Ein ausgewogener, vollmundiger Espresso, der den Spagat zwischen klassisch und modern meistert.

 

Aus dem Heft: Jan.-Februar 2022

Abdullah Ali  / Röster: Die Kaffee 

Ein honey aufbereiteter Microlot aus der indonesischen Region Aceh. Omni Roast, daher eher heller Röstgrad. Das Bohnenbild ist schön und  von unterschiedlicher Größe. Den Mahlgrad etwas feiner wählen, die Brühtemperatur leicht erhöhen. Die Crema ist dünn und löst sich schnell auf. Als Espresso zum Start eine deutliche Säure von Blaubeeren, gefolgt von floralen Aromen und süßem Abgang, der an Kandis erinnert. 

 

Aus dem Heft: März-April 2022

Volta Espresso Blend / Röster: Van Gülpen 

Der Volta ist eine 70/30 Arabica-Mischung von Kleinbauern aus Brasilien und Kolumbien. Die Bohnen sind teilweise gewaschen, teilweise natural und von eher hellem bis mittlerem Röstgrad. Der Mahlgrad ist schnell und unkompliziert eingestellt, die Crema feinporig und haselnussfarben. Der Espresso hat schokoladige und nussige Noten, gepaart mit einer deutlichen Süße von Akazienhonig und dazu kaum Säure. 

 

Aus dem Heft: Mai-Juni 2022

Miscela Napoli / Röster: Passalacqua 

Die Miscela Napoli von Passalacqua ist eine 80/20 Arabica-Canephora-Mischung mit einem dunklen Röstgrad. Durch den Canephora-Anteil lässt sich der Espresso ohne jegliche Probleme einstellen und sorgt für eine wunderbare, dunkle und dichte Crema. Durch die starke Röstung hat der Espresso keinerlei Säure, dafür viel dunkle Schokolade, ein volles Mundgefühl und die Süße von Marzipan.  

WAS PASSIERT WANN? 

Ab sofort, bis 250 Anmeldungen erreicht sind, läuft der Anmeldezeitraum für den Espresso-Lesertest.

 

Nicht mitmachen dürfen Mitarbeiter der am Test beteiligten Röstereien, Verwandte, Freunde und Nachbarn von Freunden von Mitarbeitern der am Test beteiligten Röstereien und wir.

 

 

Bis 22.07.2022: Die Pakete werden an die Teilnehmer versandt. 

 

21.08.2022: Bis zu diesem Datum hast Du Zeit zum Testen. An diesem Tag müssen 

die Bewertungsbögen spätestens an den Verlag zurückgesendet werden. 

 

15.09.2022: Die Ausgabe 05/22 des crema Magazins erscheint. Der Gewinner wird bekannt-

gegeben. Du erfährst, ob sich Dein Favorit auch bei den anderen Lesern durchsetzen konnte. 

 

Du zeigst Deiner Mutter stolz das Heft und sagst: „Mama, da war ich mit dabei!”